0 0

Nachhilfe-Bedingungen

1. Leistungsanspruch
1.1 Ein gültiger Nachhilfe-Voucher berechtigt zum Bezug der an den Leistungstyp (Standard, Premium, First) gebundenen Leistungen. Eine genaue Übersicht über die jeweils inkludierten Leistungen können Sie der Produktseite des müller helpings SHOP sowie Ihrem persönlichen Nachhilfe-Angebot entnehmen. Ein Anspruch auf Durchführung der Leistungen besteht, sobald Sie in Besitz eines gültigen Nachhilfe-Vouchers sind.
1.2 Zu jedem regulären Nachhilfe-Termin müssen Sie einen gültigen und für Ihr Anforderungsprofil geeigneten Nachhilfe-Voucher bereithalten. Bei Einlösung des vorletzten Vouchers aus dem 8er-Paket informieren wir Sie per E-Mail.

Bitte beachten Sie: Falls Sie bei einem Nachhilfetermin über keinen gültigen Voucher oder keinen für Ihr Anforderungsprofil notwendigen Voucher oder Extra-Voucher mehr verfügen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, innerhalb von 2 Werktagen neue Vouchers (auch mit rückwirkender Gültigkeit) zu erwerben. Halten Sie diese Frist nicht ein, berechnen wir eine Gebühr in Höhe von 7,50 €. Sofern Sie 14 Tage nach Überschreitung der 2-Tages-Frist keine neuen Vouchers gekauft haben, haben wir das Recht, die ausstehende(n) Stunde(n) einzeln mit Ihnen abzurechnen (siehe 1.3).

1.3 Die Nachhilfeeinheiten werden grundsätzlich über unsere Nachhilfe-Vouchers (zu erwerben im 8er-Paket) abgerechnet. Sofern Sie Einheiten einzeln abrechnen wollen oder die Umstände dies erforderlich machen (z. B. bei offener Forderung wegen eines Termins ohne verfügbaren Voucher), ist eine Einzelabrechnung gegen eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 17,50 € möglich. Eine Reduzierung oder ein gänzlicher Verzicht auf die Bearbeitungsgebühr ist bei vorheriger Ankündigung des Einzelabrechnungs-Wunsches möglich. Die Bearbeitungsgebühr reduziert sich auf 7,50 €, wenn Sie Vouchers aus triftigen Gründen (z. B. durch Krankheit) nicht rechtzeitig nachbestellen konnten. Eine Rechnung erhalten Sie in der Regel per E-Mail. 
1.4 Sie vereinbaren mit Ihrem Nachhilfelehrer reguläre Nachhilfe-Termine. Ein zeitlich fixierter Anspruch auf Durchführung der Leistung besteht nicht. Sollte jedoch durch Schuld des Nachhilfelehrers über einen Zeitraum von 6 Monaten kein/-e Termin/-e gefunden werden können, erstattet müller helpings die Kosten (inkl. aller Gebühren) für aus diesem Grund nicht eingelöste und verfallene Vouchers.
1.5 Der Ort des Nachhilfeunterrichts kann durch den Kauf von Extra-Vouchers auch für bereits gekaufte, gültige Vouchers nachträglich verändert werden. Extra-Vouchers können ausschließlich in Kombination mit einem gültigen Nachhilfe-Voucher eingelöst werden.
1.6 Die über den Leistungstyp Standard hinausgehenden Zusatzleistungen Lernoptimierungskonszept modular und Nachhilfe 24/7 sind im Leistungstyp Premium enthalten, die über den Leistungstyp Premium hinausgehenden Zusatzleistungen Lernoptimierungskonszept indiviuell, VIP-Termine und Lernmittel-Flat sind im Leistungstyp First enthalten. Die ununterbrochene Inanspruchnahme des Konzepts Nachhilfe 24/7 erfordert die wöchentliche Einlösung eines Nachhilfe-Vouchers Leistungstyp Premium oder First. Wird diese Regelmäßigkeit nicht eingehalten, so haben Sie nur in der Woche Anspruch auf das Konzept Nachhilfe 24/7, in der Sie einen für die Leistung notwendigen Nachhilfe-Voucher einlösen. Dies gilt auch während der Ferien. Für die Lernmittel-Flat gelten die Ausleihbedingungen, diese finden Sie hier.

2. Dienstleister und Haftungsausschluss

2.1 Müller helpings beauftragt freischaffende Lehrkräfte (i. d. R. Abiturienten, Studenten und junge Lehrer) mit der Durchführung der Nachhilfe.
2.2 Marius Müller haftet nicht für Schäden wegen fahrlässiger Pflichtverletzung seiner Erfüllungsgehilfen, sofern diese nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstehen.

3. Nachhilfe-Vouchers, Abrechnungsvorgang

3.1 Zu jeder Nachhilfestunde legen Sie Ihrem Nachhilfelehrer einen gültigen Nachhilfe-Voucher (ggf. mitsamt Extra-Voucher Anfahrt) vor. Ein Ausdruck der Vouchers ist nicht erforderlich. Näheres zum Einlösevorgang finden Sie gedruckt auf jedem Voucher.
3.2 Mit erfolgreicher Einlösung des Nachhilfe-Vouchers gilt die Nachhilfestunde als bezahlt.
3.3 Nachhilfe-Vouchers können grundsätzlich nicht übertragen werden. In Ausnahmefällen ist eine Übertragung gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 € möglich.
3.4 Weitere Informationen zu Nachhilfe- und Extra-Vouchers finden Sie gedruckt auf jedem Voucher.

4. Sonderfälle

4.1 Bei kurzfristiger Krankheit des Lehrers besteht kein Anspruch auf eine Vertretung. Selbstverständlich bemühen wir uns in jedem Fall um eine geeignete Vertretung. Fällt ein Lehrer über einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten aus, können Sie entweder von Ihrem Sonderrückgaberecht gem. 1.4 Gebrauch machen oder Unterricht bei einer Vertretungslehrkraft in Anspruch nehmen.
4.2 Sie haben das Recht, vereinbarte Nachhilfestunden ohne Angabe von Gründen bis spätestens 120, bei First Kunden bis spätestens 60 Minuten vor Beginn der Nachhilfeeinheit unentgeltlich abzusagen. Die Absage muss entweder direkt bei Ihrem Nachhilfelehrer, bei der Standortkoordination oder bei der Netzwerkleitung eingehen. Ist die o. g. Frist überschritten worden, wird die abgesagte Nachhilfeeinheit in vollem Umfang berechnet.
4.3 Sofern Sie den Leistungstyp oder die Anfahrt wechseln möchten, erstatten wir Ihnen die Kosten für Ihre noch nicht eingelösten und gültigen Nachhilfe-Vouchers in Form eines Gutscheins für unseren Online-Shop. Aus Verwaltungsgründen erheben wir eine einmalige Gebühr in Höhe von 17,50 €.

5. Kontakt-Empfehlung

Sofern Sie mit der Leistung nicht oder nur bedingt zufrieden sind, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit Marius Müller (Leiter müller helpings) oder Ihrem jeweiligen Standort-Koordinator in Verbindung. Alle wichtigen Kontaktdaten können Sie Ihrer Willkommens-E-Mail, welche Sie zu Beginn des Nachhilfe-Auftrages erhalten haben, entnehmen (Betreff: Willkommen bei müller helpings!). Wir weisen darauf hin, dass deutlich verspätet geäußerte Kritikpunkte oft nur noch schwer verständlich und behebbar sind. 

Stand: September 2018

Noch Fragen? Dann zögern Sie nicht und schreiben Sie uns!



Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Nachricht schreiben

Impressum

Kontaktdaten:

Marius Müller
Hebbelstraße 37
30177 Hannover

Telefon: 0151 28802632
E-Mail: nachhilfe@mueller-helpings.de
Kontaktformular aufrufen

Konzept & Umsetzung:
KonBirdy • Konstantin Vogeler
www.konbirdy.de

Umsatzsteuer:
In den ausgewiesenen Beträgen ist gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer enthalten.

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst.